2022_PincoffsBosPanama22_2013_WEB).jpg
2022_TuinTerras12_WEB.jpg
2022OK_HotelsForTrees1_WEB_5112.jpg

Grün! Mit einem Lächeln...

Als wir das Hotel Pincoffs gründeten, hatten wir den Wunsch, es zu einem nachhaltigen Hotel zu machen. Wir haben ein monumentales Gebäude wiederverwendet. Wir haben alle möglichen Maßnahmen ergriffen und sind unserem Herzen gefolgt. Wir haben uns gekümmert um Ihren Komfort und unsere grüne Mission.
Wir schätzen, was die Welt zu bieten hat. Unser Boutique-Hotel wird vom Herzen angetrieben. Das Hotel Pincoffs ist daher mit dem Goldenen Green Key, der höchsten Stufe des internationalen Umweltzeichens, ausgezeichnet.
Letztes Jahr gewann das Hotel den Gaia Green Award für niederländische nachhaltige Hotels.

Was wir tun, um einen besseren Ort zu schaffen:

  • Wir sind Green Key Gold zertifiziert (2022-2023) und Gewinner des Gaia Green Award for Hotels
  • Schaffung eines grüneren Rotterdam durch kleine grüne Initiativen. Am Kai neben dem Hotel haben wir einen kleinen urbanen Garten angelegt
  • Unser Motto ist Grün mit einem Lächeln. Corporate Social Responsibility ist nützlich und macht Spaß. Wo es möglich ist, versuchen wir, mit unseren Gästen zu teilen, wie wir gemeinsam etwas für unser Lebensumfeld tun können
  • Wir arbeiten kontinuierlich daran, die Umweltbelastung zu reduzieren und den nachhaltigen Charakter unseres Unternehmens zu erhöhen. Indem wir uns aktiv darum bemühen, Abfallströme und unseren Verbrauch von Gas, Wasser, Strom und fossilen Brennstoffen zu reduzieren
  • Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unseres eigenen Einkaufsprozesses und konzentrieren uns insbesondere auf nachhaltige Waren und Dienstleistungen, vorzugsweise versehen mit einem anerkannten Umwelt- und/oder Nachhaltigkeits- und/oder Sozialgütesiegel
  • Wir servieren Bio-Fleischprodukte
  • Wir servieren Bio-Milchprodukte, Eier, Kase und Brot
  • Tee (Mr. Jones) und Kaffee (Giraffe aus Rotterdam) sind biologisch und SKAL-zertifiziert
  • Bio-Rohrzucker und Bio-Kaffeesahne oder Sojamilch (auch für Lattes und Cappuccinos)
  • Teilnahme an der Stiftung Hotels for Trees. Jedes Mal, wenn ein Gast des Hotel Pincoffs bei einem mehrtägigen Aufenthalt auf die Zimmerreinigung verzichtet, lassen wir von dieser Stiftung einen Baum pflanzen. Dies wird von den Fachleuten des niederländischen Unternehmens Trees for All durchgeführt. Ziel ist es, bis 2025 in allen Hotels eine Million Bäume pro Jahr zu pflanzen.
  • Teilnahme an 'Dopper Wave', einem Programm gegen die Verwendung von Plastikflaschen. Unser Hotel ist seit 2020 frei von Plastikflaschen und Flaschen.
  • Teilnahme am Programm 'Clean the World', bei dem Seifen und Badezimmerprodukte zur Wiederverwendung gesammelt werden. Daraus wird neue Seife für Länder und Orte hergestellt, in denen die Hygiene noch unzureichend ist.
  • Verwendung von The Good Roll. Das sind Toilettenpapierrollen, die nachhaltig produziert werden und den Bau von Toiletten in Ländern unterstützen, in denen Toiletten nicht selbstverständlich sind. Dieses Programm wird von Simawi betrieben.
  • Unsere Badezimmerprodukte sind biologisch: Grown Alchemist
  • Süße Brotaufstriche sind biologisch, fair gehandelt oder so weit wie möglich lokal produziert (Rotterdam Confiture)
  • Wir haben unser eigenes nachhaltiges Tafelwasser für die Brasserie, Tagungsräume und Hotelzimmer, was bedeutet, dass wir viel weniger Mineralwasser in Flaschen transportieren müssen
  • Bio-Hauswein und Whisky
  • Bio-Erfrischungsgetränke und Säfte
  • Nachhaltig tagen in unseren Räumen
  • Wir haben zwischen 2010 und 2016 zweitausend Bäume in Panama gepflanzt, um einen Teil unserer CO2-Emissionen zu kompensieren
  • Wir waren stolzer Sponsor des Floating Forest in Rotterdam Rijnhaven, nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt (2017-2021). Im Moment befindet sich der schwimmende Wald in Almere für die Floriade-Ausstellung
  • Unsere Möbel sind weitgehend zirkulär. Es besteht teilweise aus recycelten Materialien und Antiquitäten mit einem zweiten Leben.
  • Wir haben nachhaltige Bettbezüge (Bio-Baumwolle und Fair Trade-Gütesiegel)
  • 100 % Ökostrom (Strom)
  • Wir verwenden Wärmepumpen zum Heizen und Kühlen der Räume
  • Alle Räume können individuell beheizt und gekühlt werden
  • 100 % 'grünes' Gas (Wald vom Energieversorger kompensiert)
  • Energiesparende Beleuchtung (LED)
  • Energiesparglas im Denkmalbau
  • Wassereinsparung nach Green-Key-Standards
  • Nachhaltiges Drucken
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Papier (Gütezeichen und aktive Wiederverwendung von Papier)
  • Umweltfreundliche Reinigungsprodukte
  • Antiallergischer und umweltfreundlicher Teppich, ausgezeichnet mit einem Zertifikat des EU-Umweltaudits.
  • Umfangreiche Abfalltrennung in 10 Fraktionen
  • Unsere Orangenschalen werden wiederverwendet, um Orangello herzustellen
  • Unser Kaffeesatz wird für Pilzzucht verwendet
  • Wir informieren uns aktiv über CSR-Entwicklungen in unserem Beruf und tragen aktiv dazu bei, unser Wissen darüber an Mitarbeiter und andere, die das Handwerk lernen möchten, weiterzugeben
  • Wir informieren unsere Gäste, Mitarbeiter und Lieferanten darüber, wie wir unsere soziale Verantwortung wahrnehmen
  • Wir treffen transparente Vereinbarungen mit Dritten über die Qualität unseres Produkts und wie wir die Qualität überwachen
  • Wir unterhalten das Gebäude mit nachhaltigen Materialien
  • Wir führen sorgfältig Buch über unseren gesamten Verbrauch
  • Neben den finanziellen Auswirkungen ermitteln wir auch die sozialen und ökologischen Auswirkungen unseres Produkts und begrenzen negative Auswirkungen so weit wie möglich
  • Wir leisten durch Spenden, Patenschaften und ehrenamtliches Engagement einen Beitrag zu sozialen Zielen
  • Wir sind aktiv in der Ausbildung von Sekundarschülern im Bereich Hospitality und Corporate Social Responsibility
  • Wir sind Sponsor von Rotterdamsch Geluid, das Studenten über ihr eigenes Lebensumfeld in Rotterdam informiert
  • Unsere Arbeitsweise wird jährlich überprüft und alle zwei Jahre von Green Key zertifiziert

 

Green with a Smile - Hotel Pincoffs

Edwin van der Meijde & Karen Hamerlynck